Stellungnahme CDU HAAN, GRUITEN STADTVERBAND

19.11.2019 Stellungnahme zum Artikel Sportheim des TSV Gruiten, RP, vom 16.11.2019

19.11.2019 Stellungnahme zum Artikel Sportheim des TSV Gruiten, RP, vom 16.11.2019

Es ist schon erstaun­lich: Die Stadt Haan stellt einem Sport­ver­ein das Geld für den Bau eines nagel­neuen Vereins­heims zur Verfü­gung und ist zusätz­lich dauer­haft bereit, drei Viertel der laufen­den Betriebs­kos­ten zu übernehmen.
Auch die gesetz­lich erfor­der­li­che öffent­li­che Ausschrei­bung unter­stützt die Stadt mit 20.000 Euro, wie sie bereits jetzt die Anwalts­kos­ten für den TSV Gruiten bezahlt.

Ist das nicht großar­tig? Nein, sagt der Verein und ist unzufrie­den, weil er einen Teil der Betriebs­kos­ten mittra­gen soll, und weil das Geld eigent­lich ohne Ausschrei­bung freihän­dig an eine vorher ausge­suchte Firma gezahlt werden sollte.
So sehr das ehren­amt­li­che Engage­ment eines Sport­ver­eins zu loben ist, ein Minimum an Verständ­nis, für den sorgsa­men Umgang mit Steuer­geld einer­seits und die Beach­tung verga­be­recht­li­cher Vorschrif­ten anderer­seits, wäre an dieser Stelle wünschenswert.

Die CDU-Ratsfrak­tion hofft, dass sich das Projekt, nachdem sich die Irrita­tio­nen gelegt haben, nunmehr in die konkrete Umset­zung geht. Als Berei­che­rung und klares Zeichen für den Grund­schul- und Sport­stand­ort Gruiten.

19.11.2019 Stellungnahme zum Artikel Sportheim des TSV Gruiten, RP, vom 16.11.2019
19.11.2019 Stellung­nahme zum Artikel Sport­heim des TSV Gruiten, RP, vom 16.11.2019

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email