Wolfram Lohmar

22.04.2016 – Gesamtschule in Haan

Sehr geehrte Leser,

 

mit einer sehr hohen Betei­li­gung von 90 % haben die Eltern der Grund­schul­kin­der der Klassen 1 – 3 sich an der Eltern­be­fra­gung betei­ligt und ein eindeu­ti­ges Votum pro Gesamt­schule abgege­ben. Die CDU hat sehr aktiv an der Gestal­tung der Eltern­be­fra­gung mitge­wirkt und viele Ideen zu einer objek­ti­ven Infor­ma­tion und Befra­gung eingebracht.

 

Die CDU Haan unter­stützt die Entschei­dung der Eltern­schaft und wird die Entwick­lung bis zur Einfüh­rung dieser für Haan neuen Schul­form aktiv und konstruk­tiv beglei­ten. Ziel muss es sein, beide weiter­füh­ren­den Schul­for­men, das neu gebaute Gymna­sium und die Gesamt­schule, zu einem quali­ta­tiv hochwer­ti­gen Gesamt­an­ge­bot für unsere Schüle­rin­nen und Schüler zu entwi­ckeln. Ein schlüs­si­ges und attrak­ti­ves pädago­gi­sches Konzept für die Gesamt­schule und ein moder­nes Rauman­ge­bot am Gymna­sium werden eine Signal- und Magnet­wir­kung haben.

 

Mit Blick auf die Zukunft ist uns wichtig, dass eine quali­ta­tiv hochwer­tige Gesamt­schule, mit einem eigen­stän­di­gen Profil entwi­ckelt und das Auslau­fen der Real- und Haupt­schule für Schüler/innen und Lehrer/innen gut organi­siert wird. Für den nächs­ten Bildungs- und Kultur­aus­schuss bitten wir die Verwal­tung, für alle inter­es­sier­ten Bildungs­po­li­ti­ker noch vor der Sommer­pause eine Exkur­sion zur  Gesamt­schule Barmen zu organi­sie­ren. Diese Schule wurde im Herbst 2015 als beste Schule Deutsch­lands mit dem Schul­preis ausge­zeich­net. Schulen stehen im Wettbe­werb, wir  wollen von erfolg­rei­chen Schulen lernen, um für unsere Kinder das beste Schul­an­ge­bot an einem neuge­bau­ten Gymna­sium und einer Gesamt­schule in Haan vorzuhalten. 

 

Wolfram Lohmar

CDU Vorsit­zen­der

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email