548c44b3 4c6b 4e5a a172 8bcae8ccb4dc

16.05.2019 Pressemitteilung der CDU

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Mittwoch, den 15. Mai, hat der CDU Stadt­ver­band Haan zu einer Ortsbe­ge­hung in das Haaner Bachtal mit anschlie­ßen­der öffent­li­chen Vorstands­sit­zung im Brauhaus “Zum Dom” eingeladen.

Vor Ort im Bachtal erläu­terte der stell­ver­tre­tende Frakti­ons­vor­sit­zende Tobias Kaimer in inter­es­sier­ter Runde die Pläne zur Moder­ni­sie­rung dieser belieb­ten Grün- und Freizeit­flä­che im Herzen von Haan, die sich von der Klein­gar­ten­sied­lung an der Höhe der oberen Kampstraße bis zum Übergang in das Itter­tal an der unteren Kampstraße erstreckt. Die vom Land geför­derte Maßnahme soll zum einen die Wege für Fahrrad­fah­rer und Fussgän­ger rekul­ti­vie­ren und stellt zum anderen an ausge­wähl­ten Plätzen neu gestal­tete Spiel- und Aktivi­täts­flä­chen für Jung und Alt in den Mittel­punkt der Planungen.

Dabei stehen vor allem auch die Zugänge im Blick. Fast immer handelt es sich um in die Jahre gekom­mene, steile Treppen, die nicht barrie­re­frei sind und deshalb nicht von allen Besuchern genutzt werden können. Die Treppen sollen durch Rampen ersetzt werden.

548c44b3 4c6b 4e5a a172 8bcae8ccb4dc

66b31252 b827 4671 aac9 bf9423887eff

In der anschlies­sen­den öffent­li­chen Vorstands­sit­zung wurde vor allem auch das Thema „ Wildkräu­ter­wie­sen” disku­tiert und für die weitere Planung angeregt.

Wie bei den anste­hen­den Moder­ni­sie­run­gen der Haaner Spiel­plätze soll die weitere Planung im Bachtal mit den Anwoh­nern und dem Jugend­par­la­ment abgestimmt werden.

Mit freund­li­chen Grüßen

Wolfram Lohmar

Vorsit­zen­der

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email