431911_original_R_B_by_Dieter-Schtz_pixelio.de_-1140x500

21.04.2016 – Elternbefragung: Klares Votum für eine Gesamtschule

Nachdem die Frist für die Rückgabe der Frage­bö­gen gestern abgelau­fen ist, liegen nun erste Ergeb­nisse vor.

In den vergan­ge­nen Wochen sind die Eltern der Grund­schü­ler (Klassen 1 bis 3) befragt worden, um den Bedarf einer Gesamt­schule in Haan zu ermit­teln (Taeglich.ME berich­tete ausführ­lich). Gestern ist die Frist zur Abgabe der Frage­bö­gen abgelau­fen. Insge­samt sind, wie die Stadt­ver­wal­tung nun mitteilte, 736 der 817 ausge­ge­be­nen Frage­bö­gen ausge­füllt zurück­ge­ge­ben worden. Das entspricht einer Rücklauf­quote in Höhe von 90,1 Prozent. Die detail­lierte Auswer­tung wird derzeit für den Ausschuss für Bildung Kultur und Sport am 12. Mai vorbereitet.

Laut Bürger­meis­te­rin Dr. Bettina Warne­cke gibt es in den maßgeb­li­chen Jahrgangs­stu­fen 2 und 3 (das Schul­ge­setz NRW sieht zwingend nur eine Befra­gung der Eltern von Schülern dieser Klassen vor) ein klares Votum. Die für einen mögli­chen Antrag erfor­der­li­chen 100 Stimmen pro Jahrgang wurden nach Angaben der Bürger­meis­te­rin „deutlich erreicht“.

Hinter­grund der Befra­gung war: Nur dann, wenn mindes­tens 100 – in Haan lebende – Schüle­rin­nen und Schüler für die Gesamt­schule angemel­det werden, wird die Gesamt­schule in Haan eingerichtet.

Der weitere Ablauf ist nun wie folgt:

– Beratung der Ergeb­nisse der Eltern­be­fra­gung in der Sitzung des Schul­aus­schus­ses am 12. Mai, Einstieg in die weitere Vorge­hens­weise, z. B. Beratung des Raumkon­zep­tes, Vorbe­rei­tung der politi­schen Beschlüsse
– Einstieg in die Erstel­lung eines pädago­gi­schen Rahmen­kon­zep­tes (Eckpunkte) in einer Arbeits­gruppe bestehend aus Vertre­te­rin­nen und Vertre­tern aller Schul­for­men, der Verwal­tung sowie einem exter­nen schul­fach­li­chen Modera­tor im Mai 2016. Die Fertig­stel­lung wird im Herbst 2016 erwar­tet. Die Eltern sollen laut Stadt angemes­sen betei­ligt werden.
– Beschluss­fas­sung zur Vorbe­rei­tung der Geneh­mi­gungs­un­ter­la­gen im Juni
– Endgül­tige Beschluss­fas­sung in den politi­schen Gremien spätes­tens am 15. Novem­ber 2016
– Abgabe der Geneh­mi­gungs­un­ter­la­gen nach der Beschluss­fas­sung
– Infoabend für die Eltern der 4. Klassen im Dezem­ber 2016
– Tag der offenen Tür und Präsen­ta­tion der Konzept-Module Anfang Januar 2017
– Vorzei­ti­ges Anmel­de­ver­fah­ren, die Daten sind noch abzustimmen

Quelle: Taeglich ME – Von Philipp Nieländer

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email